Tage der Berufsausbildung 2012

 

Bereits seit 18 Jahren organisieren die IHK Berlin und die Handwerkskammer Berlin die „Tage der Berufsausbildung“. Die Bildungsmesse gibt Jugendlichen die Möglichkeit, sich über verschiedene Ausbildungsberufe zu informieren und erste Kontakte zu potenziellen Ausbildungsbetrieben aus Industrie, Handel und Handwerk zu knüpfen.
STRATO war ebenfalls vor Ort und gab den Messebesuchern Einblick in die drei Ausbildungsberufe: IT-Systemkaufmann/-frau , Fachinformatiker/in für Systemintegration und Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung.
Jedoch gab es im Vergleich zum Vorjahr, einige Neuerungen, so organisierten die Azubis die Messe nahezu selbstständig, ebenso lag die Standbetreuung vor Ort in Azubihand. Aber auch bei der Location gab es in diesem Jahr eine Änderung, so fanden die „Tage der Berufsausbildung“ zum ersten Mal in den STATION Hallen am Gleisdreieck, in Kombination mit der Studentenmesse „vocatium“ statt.
Zwei Tage, die sich wirklich gelohnt haben, den auch in diesem Jahr konnten wir wieder viele interessante Gespräche führen und den Besuchern die Ausbildung bei STRATO näher bringen.

Tage der Berufsausbildung 2011

„Finde deine Zukunft“ – unter diesem Motto fanden am 23. und 24. September 2011 die Tage der Berufsausbildung auf dem Berliner Messegelände statt. Auch wir ließen uns die Chance nicht entgehen, potentiellen Nachwuchs zu werben. Unter den rund 30. 000 Besucher konnten wir erneut unsere begehrten „Schnuppertags-Gutscheine“ an besonders interessierte Besucher überreichen und führten einige äußerst interessante Gespräche.

Die Messe war jedoch auch für uns STRATO-Azubis sehr aufschlussreich, denn wir mussten uns zum ersten Mal nahezu selbstständig in der Messeorganisation behaupten. Doch diese Feuertaufe meisterten wir mit Bravour: „Vielen Dank, liebe Mitazubis, für euer wirklich sehr erstaunliches Engagement. Alle Ziele, die wir uns gesetzt haben, haben wir gemeinsam erreicht. “ , so die diesjährige Messeleiterin und Kauffrau für Bürokommunikation Monika Arth. Ein besonderer Dank gilt  an der Stelle  auch der Ausbildungsleiterin Roswitha Janecke, dem Ausbilder Bastian Schubert sowie dem Vorstand René Wienholtz für die tatkräftige Unterstützung. Wir sehen uns  – bei den Ausbildungsmessen – 2012.

Girls´Day 2011

Wir präsentierten uns auch in diesem Jahr auf dem Girls‘ Day und zwar am 14.04.2011 im Marshall House auf dem ICC Messegelände in Berlin.

 

Schülerinnen ab der 5. Klasse konnten sich am STRATO Stand über die drei Ausbildungsberufe IT-Systemkauffrau, Fachinformatikerin für Systemintegration sowie Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung informieren.Auszubildende der STRATO AG berichteten über ihren Alltag im Betrieb sowie in der Berufsschule, beantworteten Fragen zu Produkten und stellten den Besucherinnen ein Joborakel vor. Mit Hilfe des Orakels konnten die Mädchen herausfinden, welche Ausbildung zu ihnen passt. Ziel war es, den jungen Frauen die Angst vor der Männerdomäne IT zu nehmen, was bei einigen sogar klappte.

Um die Besucherinnen mit STRATO vertraut zu machen und Berührungsängste zu nehmen, wurde auch in diesem Jahr ein Schnupperpraktikum unter den Besucherinnen des Girls‘ Day verlost.

Ausbildungskongress in Potsdam 2010

Wie jedes Jahr im Oktober finden in und um Berlin zahlreiche Ausbildungsmessen statt, auf denen sich auch STRATO immer wieder gerne präsentiert.  So war es uns ein Vergnügen, beim Tag der Ausbildung in Potsdam mitzuwirken.
Wie im Jahr zuvor bot das OSZ II genug Platz, um junge Menschen über ihre Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Unternehmen zu informieren.  Zwei unserer Auszubildenden berichteten interessierten Schülern in einem Workshop über ihre Ausbildung bei der STRATO und stellten gleichzeitig die verschiedenen Berufsbilder vor. Erstmalig boten wir auch unser selbst entwickeltes „Job-Orakel“ an. Hierbei mussten die Jugendlichen Fragen beantworten, um ihre Schwerpunkte in Erfahrung zu bringen.

Am Ende gab es eine Auswertung, die anzeigte, welcher Ausbildungsberuf unseres Unternehmens am ehesten zutreffen würde. Gemäß diesem Ergebnis konnte man sich dann in persönlichen Gesprächen mit dem Azubis dieser Fachrichtung informieren. Alles in allem war der Tag wieder sehr spannend und viele Fragen von Jugendlichen und sogar Eltern konnten beantwortet werden.

Tage der Berufsausbildung 2010

Erstmalig fanden die Tage der Berufsausbildung in Berlin auf dem alten Flughafengelände in Tempelhof statt. Im Hangar 4 stellten sich über 80 Aussteller den Fragen der Jugendlichen und informierten sie über ihre Ausbildungsmöglichkeiten. Anders als bei den Jahren zuvor wurde den Jugendlichen viel Praktisches, vor allem im Handwerksbereich, geboten. Sie konnten selber kleine Mosaike fliesen, mit Holz arbeiten oder Beulen aus einer Stoßstange beseitigen. Auch wir waren dieses Jahr mit etwas „Neuem“ auf den Messen unterwegs. Neben unserem Job-Orakel gab es bei uns Gutscheine für einen Schnuppertag zu gewinnen.

Besonders Interessierte erhielten von uns eine Einladung, einen STRATO-Azubi im Unternehmen zu besuchen, der ihnen STRATO und die Art und Weise, wie wir ausbilden, ein wenig näher bringt. Bisher haben drei Jugendliche diese Möglichkeit wahrgenommen und waren regelrecht begeistert, den Tag hier zu verbringen.

STRATO beim Girls‘ Day 2010 – Girls, go for IT!

Am 22.04.2010 fand bereits zum 10. Mal der Girls‘ Day am ehemaligen Flughafen Tempelhof statt. Auch STRATO war mit einem Stand am Hangar 2 vertreten.

Über 1.200 junge Mädchen besuchten die Veranstaltung und informierten sich wissbegierig über Ihre Möglichkeiten in der IT-Branche, welche leider immer noch eine deutliche Unterbesetzung an weiblichen Auszubildenden zu verzeichnen hat.

Neben der STRATO AG boten auch andere namhafte Aussteller, darunter die Deutsche Telekom, der Radiosender Kiss FM oder Apple den Damen spielerische Möglichkeiten, um sich mit der IT-Branche vertraut zu machen.
An unserem Messestand hatten die Mädchen neben einer Beratung zu ihrer beruflichen Zukunft auch die Möglichkeit, unsere neue Online-Festplatte STRATO HiDrive auszuprobieren, um so eine genauere Vorstellung über unsere Dienstleistungen zu bekommen.

In der Hoffnung, im nächsten Jahr mindestens so viele Bewerberinnen wie an diesem Tag verschenkte Kugelschreiber zu haben, freuen wir uns natürlich  schon jetzt auf den nächsten Girls‘ Day!

Messe Potsdam 2008

Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf 2 Messen vertreten. Am 27.09.2008 fand der „Ausbildungstag“ der Wirtschaftsjunioren in Potsdam am OSZ I statt.
Dort fanden wir wieder eine gemütliche, familiäre Atmosphäre vor, die mit Sicherheit nicht unwesentlich zu den interessanten Gesprächen beigetragen hat.
So hatten wir die Möglichkeit, vielen neugierigen Jugendlichen das Unternehmen STRATO und die Ausbildung hier näher bringen. Dabei haben wir zum Großteil konstruktive Unterhaltungen geführt, bei denen wir zusammen mit René Wienholtz und Roswitha Janeckeb die potentiellen Bewerber nach bestem Wissen und Gewissen über die von uns angebotenen Ausbildungsberufe informiert und aufgeklärt haben. Die Messe in Potsdam war damit ein weiteres Mal ein voller Erfolg.

Messe Potsdam 2007

Wie jedes Jahr im September fand in Potsdam die Messe rund um Ausbildungen und Lehrstellen statt. Natürlich darf bei so einem Event „Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2006“ nicht fehlen.

An der Vorbereitung unseres Informationsstandes waren wir Azubis, Frau Janecke und Technik-Vorstand René Wienholtz beteiligt. Vor Ort befanden sich dann Robert Markolwitz, Martina Moritz, Judith Morsnowki, Hardy Ulbrich, Roswitha Janecke und René Wienholtz um die Ausbildungsmöglichkeiten bei STRATO zu präsentieren. Das Team beantwortete kompetent Fragen von Jugendlichen und deren Eltern zu Thema Ausbildung bei STRATO.

Die Jugendlichen konnten sogar etwas gewinnen. Jeder der sich informierte bekam die Möglichkeit einen Fragebogen auszufüllen. Wenn dieser korrekt ausgefüllt war, durften die Jugendlichen einmal in unsere Lostrommel greifen um eventuell ein Geschenk mit nach Hause nehmen zu können. Der Hauptpreis war ein MP3-Player, der jedoch erst zum Ende der Veranstaltung gewonnen wurde. Die anderen wurden aber auch belohnt, sei es mit einem STRATO T-Shirt, Softwarepaket, Schlüsselbänder oder Kugelschreiber. Dies sprach sich schnell herum und letztendlich hatten wir an diesem Tag viel Zulauf und interessante Gespräche mit potentiellen Bewerbern. Dabei konnten wir jungen Menschen informative Einblicke über Ausbildungsberufe in der IT-Branche vermitteln.

Anzumerken ist auch die Reaktion der Jugendlichen nach dieser Messe. Viele von den Leuten, die sich über eine Lehrstelle bzw. Praktikum informierten, schickten uns ihre Bewerbungsunterlagen in der darauffolgenden Woche. Hierbei sieht man, wie sich die Messearbeit auf Ausbildungsmessen, wie in Potsdam, auszahlt und dass man mit der Ausbildung bei STRATO sprichwörtlich einen Sechser im Lotto hat.