Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Der/die Fachinformatiker/-in für Systemintegration – oder kurz FiSi – ist der technischste unserer zwei Berufe und beschäftigt sich daher hauptsächlich mit hardware- und netzwerktechnischen Aufgaben und Projekten. Sie bilden das Rückgrat von STRATO, weil es ohne sie nicht möglich wäre, zwei Rechenzentren mit über 50.000 Servern zu steuern und zu administrieren. Wenn Du Dich also für diesen Teil des IT-Universums interessierst und schon immer wissen wolltest, wie genau Dein Router Zuhause funktioniert, dann könnte FiSi der richtige Beruf für Dich sein.

Deine Aufgaben

Bei STRATO gibt es viele Abteilungen, in denen FiSi‘s nicht fehlen dürfen. Eine dieser Abteilungen ist Network-Routing: Hier lernst Du softwareseitig wie das sog. Routing im Internet funktioniert, also wie z.B. eine Datei von Rechner A in Berlin erfolgreich einen Rechner B in Honkong erreicht. Außerdem hilfst Du dabei, Netzwerke zu planen und eigenständig Router oder Switche zu konfigurieren.


Eine besonders spannende Station wird das Rechenzentrum für Dich sein: Es ist das technische Herzstück der STRATO AG- hier bist Du direkt am Geschehen und siehst bzw. lernst wie das Internet hardwaretechnisch funktioniert und aufgebaut ist. Du beschäftigst Dich viel mit der Hardware und bekommst Aufgaben wie Kabel verlegen, Server austauschen, Racks auf- und umbauen oder einzelne Hardwarekomponenten auf Fehler überprüfen.
Eine weitere Station in Deiner Ausbildung ist die OfficeIT: Hier triffst du häufig auf Mitarbeiter aus anderen Abteilungen. Denn die OfficeIT kümmert sich um die technische Ausstattung der Arbeitsplätze – Du wirst u.a. PCs aufsetzen und einrichten, Mitarbeitern bei technischen Problemen helfen, Updates installieren oder Mitarbeitern spezielle Softwarewünsche erfüllen.

Es gibt noch viele weitere Abteilungen, die Du während Deiner Ausbildung durchläufst: z.B. Dedicated Server Administration, Shared Wehosting Administration, Microsoft Administration. Auch kann es vorkommen, dass Du manchmal in eine nicht technische Abteilung, wie z.B. Produktmanagement, hineinschnupperst.

Dein Alltag

Während Deiner dreijährigen Ausbildungszeit wirst du in jeder Abteilung von einem Mentor individuell betreut. Er hilft Dir, Dich in Deine Aufgabenbereiche einzuarbeiten und steht Dir immer mit Rat und Tat zur Seite.

Ausblick

Du kannst während der Ausbildung herausfinden, welche Themen Dir am meisten liegen und wo Deine Stärken sind. Nach Deiner Ausbildung hast Du eine gute Chance, dann in der jeweiligen Abteilung übernommen zu werden.

Das solltest Du mitbringen

  • Hochschulreife oder guter bis sehr guter mittlerer Schulabschluss
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Informatik
  • Erfahrungen im IT-Bereich (z.B. Praktika)
  • Logisches Denkvermögen
  • Interesse am Umgang mit Computern, Netzwerken und modernen Betriebssystemen
  • Kommunikationsbereitschaft/Teamfähigkeit
  • Freude an ständigem Lernen

Dauer

In der Regel dauert Deine Ausbildung bei STRATO drei Jahre. Bei guten schulischen Leistungen und Einverständnis des Unternehmens und der IHK kannst Du Deine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen.